FAQs

Allgemeine FAQs

Wer ist für uns ein Held des Gesundheitswesen?
Ein Held des Gesundheitswesens arbeitet/arbeitete in engem, explizitem und regelmäßigem Kontakt mit COVID-19-Patienten oder Hochrisikogruppen oder unterstützte die Arbeit dieses medizinischen Personals vor Ort in Krankenhäusern, Altenheimen, Hospizen und ähnlichen Organisationen direkt und persönlich.  
Die Profile von Helden des Gesundheitswesens sind nicht auf Krankenschwestern oder Ärzte beschränkt, sondern können eine Vielzahl von Berufsprofilen und Unterstützern umfassen, die unserem Gesundheitssystem direkt und explizit geholfen haben, mit der COVID-19-Pandemie fertig zu werden.

 

Da wir mehr Nachfrage nach Urlaubsreisen als das Angebot an gespendeten Unterkünften haben werden, arbeitet die Initiative derzeit mit dem Gesundheitswesen und einigen der renommiertesten Krankenhäusern in Europa zusammen, um ein faires und transparentes Nominierungs- und Auswahlverfahren zu definieren, um diejenigen, die an der COVID-19 Front kämpfen, zu belohnen und ihnen einen Urlaub zu ermöglichen.
1.  Ursprünglich gingen wir davon aus, dass die Leitung des Gesundheitspersonals bestimmen sollte, wer einen Urlaub am meisten verdient. Dieses Verfahren wurde jedoch von den meisten Mitarbeitern des Gesundheitswesens, mit denen wir sprachen, abgelehnt, da es in manchen Situationen keine faire Auswahl darstellen würde.
2. Die zweite Option bestand darin, dass die Helden des Gesundheitswesens füreinander stimmen könnten. Aber alle Interessenvertreter, mit denen wir sprachen, waren der Meinung, dass viele Mitarbeiter an vorderster Front in nicht-medizinischen Berufsprofilen vergessen werden könnten. non-medical job profiles could be forgotten
3. Es stellt sich heraus, dass alle Beteiligten, mit denen wir sprechen, einen lotterieähnlichen Prozess als den fairsten Ansatz ansehen würden, da viele Krankenhäuser dies bereits für andere Spenden tun. Wir untersuchen und bewerten derzeit rechtlich, von wem und wie genau dieser Prozess gehandhabt werden könnte.
Wer sind die Helden des Gesundheitswesens?
Die Helden des Gesundheitswesens sind Mitarbeiter, die an der vordersten Front dieser Pandemie-Krise gearbeitet haben. Es ist wichtig zu verstehen, dass in den Krankenhäusern, die am stärksten betroffen waren, alle um das Leben unserer Freunde und Familien gekämpft haben. Deshalb müssen wir in solchen Krankenhaus-Hotspots alle Berufsprofile einbeziehen, nicht nur das medizinische Personal. Wir werden ebenfalls Mitarbeiter aus Hospizen und Altenheimen berücksichtigen.
Abgesehen von den erwähnten Hotels und Hotelgruppen, die zu den 60 teilnehmenden Hausbesitzern gezählt werden, die ihr Haus gespendet haben, typische Beispiele: Villenbesitzer/Privathäuser, und wo befinden sie sich auf Ibiza?
Gegenwärtig stammt die Mehrheit der gespendeten Häuser und Hotelzimmer aus Ibiza, und die meisten von ihnen können auf der T4HH-Website eingesehen werden. Die meisten von ihnen haben eine touristische Lizenz, aber der Consell d'Eivissa erlaubt uns, auch Privathäuser einzubeziehen, sofern sie über eine cedula de habitabilidad und ausreichenden Versicherungsschutz verfügen. Diese Initiative muss umfassend sein, und jeder muss spenden können.
Haben sich bereits andere Hotels/Häuser aus anderen europäischen Ländern dafür angemeldet?
Wir sprechen derzeit mit Hotels und Hausbesitzern an vielen verschiedenen Orten und werden ihre Spenden sehr bald veröffentlichen.
Wie würde ein typischer Urlaub aussehen; was bekommen die Mitarbeiter des Gesundheitswesens; wie lange dauert der Aufenthalt, ist nur die Unterkunft kostenlos usw.?
Der typische Urlaub wird ein 1-wöchiger Aufenthalt in den gespendeten Unterkünften sein. Später in diesem Jahr versuchen wir, auch die Kosten für die Flüge oder Teile davon mit einer Crowdfunding-Kampagne aufzubringen.

Wir haben auch großes Feedback von örtlichen Unternehmen bekommen, die zusätzliche Spenden wie Mahlzeiten, kostenlose Eintrittskarten oder ermäßigte Dienstleistungen usw. anbieten. Wir werden unsere Website mit diesen Angeboten aktualisieren, sobald sie final bestätigt sind.

Wie können Sie teilnehmen?
Gegenwärtig wird der Nominierungsprozess definiert, der in den nächsten Wochen anlaufen soll, und es wird auch ein Verifizierungsprozess eingeführt. Wenn Sie ein Held des Gesundheitswesens sind, können Sie Ihr Interesse hier anmelden. Sie werden dann benachrichtigt, sobald der Nominierungsprozess live und bereit zur Teilnahme ist.

Wie wählen Sie die Gewinner im Gesundheitswesen aus?
Unsere Gespräche mit dem Gesundheitswesen und dem Krankenhaus deuten darauf hin, dass ein Lotterieverfahren höchstwahrscheinlich als die gerechteste Endauswahl unter den nominierten Gesundheitsfachkräften angesehen wird. Diese Lotterien könnten innerhalb von Krankenhäusern oder zentral durch die T4HH-Initiative durchgeführt werden.
Wann werden die Ferientage stattfinden?
Die Ferientage finden im Jahr 2021 in den Monaten April, Mai und Oktober statt.
Woher kommen die Helden des Gesundheitswesens?
Wir sind dabei, die Länder in Europa zu bestimmen, aber die folgenden Länder werden sicher hinzugefügt: Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, Niederlande, Belgien, Griechenland, Portugal, Schweden, Österreich, Schweiz, Dänemark, Finnland, Norwegen, Irland, Kroatien, Luxemburg
Wer kann die Mitarbeiter im Gesundheitswesen begleiten?
Familie (desselben Haushalts), Lebenspartner

WEITERE MÖGLICHKEITEN UNS ZU UNTERSTÜTZEN?

Sind Sie Journalistin oder Journalist und könnten Sie uns mit einer kostenlosen Werbung unterstützen?

Wollen Sie die Initiative mit Ihrem Publikum teilen?

Sie selbst sind nicht in der Lage uns zu helfen, kennen aber andere, die sich gerne beteiligen würden?

Kennen Sie jemanden, der unsere Initiative finanziell unterstützen möchte?

Können Sie uns auf andere Weise helfen?

T4HH - gestora de proyectos | C/Vicente Cuervo, 16 - 4A | 07800 IBIZA - BALEARES - ESPAÑA